©Bergs

 

Die Apotheken-Kurier-Glücksfee überreichte den Preis unseres Juli-Gewinnspiels

Zuerst einmal möchten wir uns bei allen Teilnehmenden bedanken. Sehr viele Zuschriften haben uns erreicht. Davon wussten über 2.100 die richtige Antwort auf unsere Gewinnspielfrage. Gesucht war natürlich die „Mobilität“. Aber wer ist denn nun der glückliche Gewinner?

 

Er hat wirklich alles richtig gemacht: Als Niklas Firle aus Karben unser Gewinnspiel gelesen hat, war Zögern keine Option. Sofort hat er uns eine E-Mail mit dem Lösungswort geschickt. Aber nicht etwa für sich selbst! Als guter Enkel, der er ist, hat er für seine Großmutter teilgenommen – und zwar, ohne dass diese etwas vom Plan ihres Enkels wusste.

Die Großmutter wohnt ebenfalls in Karben, einem kleinen Ort nordöstlich von Frankfurt. Schön und beschaulich ist es da. Aber für Besorgungen oder Ausflüge steht am besten ein fahrbarer Untersatz bereit, denn so mancher Weg ist dann doch weit.

Für sie wurde das aber zu einem Problem, denn erst vor Kurzem gab sie ihr Auto auf, weil es ihr zu teuer wurde. Da ist der Sunliner E-50 natürlich genau das Richtige für sie. „Einkaufen, Arztbesuch oder gemütliches Teetrinken mit ihren Freundinnen – mit dem Sunliner ist das wieder problemlos möglich“, freut sich auch ihr Enkel. Und wer weiß, vielleicht darf Niklas sich den Sunliner ja auch einmal für eine Spritztour ausleihen!

 

Wir sagen: Herzlichen Glückwunsch!

 

 

In einen separaten Kasten mit Rahmen > siehe Seite 34 auf der Flippagevorlage

 

Der Sunliner E-50 wurde uns kostenfrei von Scheelen-Elektrofahrzeuge GmbH (www.fahrzeuge-scheelen.de), zur Verfügung gestellt.

 

 

 

  

 

 

 

Startseite