©Olaf-von-Lieres_AdobeStock

 

Reisen – Was geht wohl im Herbst?

Endlich dürfen wir wieder Urlaub machen. Aber bei dem Ansturm ist es gar nicht so einfach, irgendwo noch ein Plätzchen an der Sonne zu ergattern. Wer im Herbst verreisen möchte, sollte sich deshalb lieber frühzeitig um die Buchung kümmern.

Es war abzusehen: Sobald die Reisebeschränkungen fallen, werden wieder die Koffer gepackt. Besonders beliebt sind in diesem Jahr Ferien im eigenen Land. Schließlich muss man sich dann nicht mit allerlei Einreise- und Gesundheitsbestimmungen herumschlagen. Doch die große Nachfrage sorgt auch für ein knappes Angebot. Da haben sich manche dazu entschieden, den Sommer noch auszuharren und stattdessen erst im Herbst zu verreisen. Die Nachfrage wird aber wohl auch noch in den kommenden Monaten hoch sein.

 

Verreisen Sie voller Vorfreude!

Wer auf Nummer sicher gehen möchte, sollte den Herbsturlaub deshalb möglichst frühzeitig buchen. Vielleicht kann man dann sogar noch ein Schnäppchen ergattern. In jedem Fall müssen Sie so aber nicht um ihr Urlaubsglück bangen, denn für Kurzentschlossene dürfte es zumindest während der offiziellen Herbstferien auch wieder knapp werden. Das Schöne am Frühbuchen: Sobald wir eine Reise gebucht haben, macht sich die Vorfreude in uns breit. Und wenn wir sie früh gebucht haben, währt diese Vorfreude umso länger.

 

 

  

 

 

 

Startseite