Radfahren - der „neue“ Trend

Was halten Sie von einer Radtour den Main entlang? Der Main-Radweg führt von den Quellen des gleichnamigen Flusses bis zu seiner Mündung, (umgekehrt geht es natürlich auch) über beinah 600 Kilometer durch typisch fränkische und hessische Landschaften. Natürlich muss man nicht den ganzen, langen Weg abfahren. Es reicht auch, nur einen Teil des Weges mit dem Fahrrad zu erkunden. Etwa auf der 120 Kilometer langen Teilstrecke von Würzburg bis Frankfurt/Main.

 

GEWINNSPIEL
Der Apotheken-Kurier verlost unter allen Einsendungen ein Fahrrad Modell Ludwig von Schindelhauer. Wenn Sie gewinnen möchten, beantworten Sie bitte diese Frage:

Wie lang ist der Main-Radweg?

Die richtige Lösung senden Sie bitte an den Apotheken-Kurier, Stichwort „Main-Radweg“, Am Weißen Turm 35, 60388 Frankfurt oder per Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einsendeschluss ist der 31. August 2020


Die folgenden Informationen erhielten wir vom Hersteller Schindelhauer, der uns auch das Fahrrad kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.

Ludwig ist der Klassiker für den Alltag sowie für Touren am Wochenende. Auf der Landstraße, am Hügel oder in der Stadt, dieser Allrounder wurde für Radfahrer entwickelt, die Flexibilität und Leistung wollen und ist darauf ideal mit der Shimano Alfine 11-Gang Nabenschaltung abgestimmt. Der Gates Carbon Drive CenterTrack ist ein leistungsstarker, laufruhiger und zuverlässiger Antriebsstrang, der im Vergleich zu einer herkömmlichen Kette wartungsfrei ist.

 

 

 

 

 

 

Startseite