©Bezvershenko_AdobeStock

 

Kariesverhindernde Zahnfüllung

Unter allen routinemäßigen Arztterminen empfinden viele Menschen den Gang zum Zahnarzt wohl als einen der unangenehmsten.

 

In Zukunft könnte der Zahnarztbesuch aber seltener notwendig werden, denn Forscher der University of Pennsylvania haben nun ein neues Material für Zahnfüllungen entwickelt, das Bakterien abtötet und zusätzlich die Bildung von Mikroben verhindert. Außerdem soll Plaque auf diesem neuen Material kaum Halt finden, sodass er ganz einfach weggespült werden kann.

 

 

 

 

 

 

Startseite