©-fotoliuxrender_AdobeStock

 

Das Immunsystem die Polizei des Körpers

Jeder Einzelne von uns ist ziemlich wehrhaft. Das gilt zumindest einmal in Bezug auf unser Immunsystem. Denn das verrichtet tagein tagaus Schwerstarbeit, um uns gesund zu halten. Durch ein paar einfache Kniffe können wir es dabei unterstützen.

 

Unsere Immunabwehr gehört zu den komplexesten Systemen im menschlichen Körper. Es beginnt schon mit dem sogenannten unspezifischen Abwehrsystem, das unter anderem aus der Haut und den Schleimhäuten sowie allerlei Flüssigkeiten besteht, beispielsweise der Tränenflüssigkeit, Magensäure und dem Speichel. Diese „äußeren“ Schutzmechanismen sorgen dafür, dass allerlei Schädlinge erst gar nicht in unseren Körper gelangen oder zumindest sofort zerstört werden.

 

Die zweite Hürde

Allerdings ist dieser erste Schutzwall nicht unüberwindbar. Gelingt es Krankheitserregern, ihn zu überwinden und sich bei uns einzuschleichen, kommt der andere, sehr spezialisiert arbeitende Teil unseres Immunsystems ins Spiel. Der besteht aus den Lymphozyten, weißen Blutkörperchen, die Erreger erkennen und gezielt bekämpfen können. Diese körpereigene Polizei führt sogar eine eigene Verbrecherkartei, in der bereits bekannte Delinquenten archiviert werden, um sie bei erneutem Aufgreifen sofort auszuschalten.

 

Unterstützung ist willkommen

Bei der unablässigen und meist stillen Arbeit, die unser Immunsystem verrichtet, könnte man meinen, wir müssten uns nicht weiter mit ihm befassen. Wie gut unser Immunsystem arbeitet, hängt direkt von unserem Lebensstil ab. Wenn wir, wie man so schön sagt, „es uns dreckig geben“, zum Beispiel mit Alkohol und Zigaretten, dann kommt auch unser Immunsystem ins Straucheln. Andererseits können wir es aber auch stimulieren. Eine Möglichkeit hierfür ist körperliche Aktivität. Insbesondere Sportler verfügen nachweislich über eine leistungsstarke Immunabwehr. Fast scheint es, als würden sie auch ihre Abwehrkräfte trainieren. Dabei sollten wir es aber nicht übertreiben. Wichtiger als vereinzelte Versuche, neue Rekorde aufzustellen, ist deshalb ein maßvolles, aber möglichst regelmäßiges Trainingsprogramm.

 

Ohne Mampf kein Kampf

Eine weitere Möglichkeit, die körpereigenen Polizeikräfte in Schuss zu halten, ist eine gesunde Ernährung. Denn um seine Arbeit gut zu machen, benötigt unser Immunsystem reichlich Nährstoffe, die wir durch einen ausgewogenen Speiseplan bereitstellen können. Auf dem stehen im Idealfall vor allem frische, unverarbeitete Lebensmittel. Denn die weisen die größte Nährstoffdichte auf und belasten den Körper nicht mit unnötigen, bisweilen sogar schädlichen Zusatzstoffen. Vor allem Obst und Gemüse, zum Beispiel Zwiebeln, Linsen, Salate und Kohlsorten, aber auch Pilze, Äpfel und Tomaten bieten sich hier an. Ein großer Vorteil: Viele dieser Zutaten kann man im heimischen Garten oder auch auf dem Balkon anbauen. Selbst die Fensterbank bietet Platz für eine kleine, aber feine Kräuterzucht. Tun Sie sich selbst etwas Gutes, indem Sie saisonal und regional einkaufen. Gerade jetzt haben viele Kohl- und Salatsorten Saison. Auch Wurzelgemüse und Kürbisse kommen derzeit frisch vom Feld. Da heißt es eigentlich nur noch: zugreifen!

 

Abwehr aus dem Bauch heraus

Bewegung und Ernährung spielen auch deshalb so eine wichtige Rolle, weil sie direkten Einfluss auf das Zentrum unseres Immunsystems haben. Wo das liegt? In Ihrem Bauch, ziemlich weit unten, in Ihrem Darm. Zunächst mag das vielleicht merkwürdig klingen, aber Fakt ist, dass unsere Immunabwehr nirgendwo in unserem Körper stärker konzentriert ist als in den rund sieben Metern Darmschlinge. Satte 70 Prozent all unserer Abwehrzellen befinden sich in der Darmwand. Mediziner sprechen daher auch vom GALT, dem „gut-associated lymphoid tissue“, was grob übersetzt so viel wie „darmassoziiertes Immunsystem“ bedeutet. Und dessen Funktion hängt maßgeblich von der Darmflora ab, die wir wiederum durch eine gesunde Ernährung unterstützen können. Sie sehen schon, worauf das hinausläuft: auf einen Kreislauf. Und am gesündesten ist, Sie laufen einfach mit! 

 

 

 

 

 

Startseite