© kitchigin19 – Adobe Stock

 

Auswertung des Lesertests Kinder EM-Eukal Walderdbeere

Zweimal was neues mit Walderdbeere!

 

Halten Kinder Em-eukal Hustenbonbons „Walderdbeere-Honig“ und die Gummidrops „Coole Walderdbeere“ von Dr. C. Soldan das, was sie versprechen? Ohne dem Ergebnis im Einzelnen hier schon vorwegzugreifen: Die Antwort ist JA. In Sachen Geschmack konnten beide Produkte die große Mehrheit der Tester überzeugen. Aber es gibt auch noch Verbesserungspotenzial.

 

Ein Junge mit rundem Kopf, braunen Haaren und wasserblauen Augen – selbst wenn sie eher selten zu Hustenbonbons oder Gummidrops greifen, war die Marke Em-eukal den meisten Testern schon im Vorfeld ein Begriff. An der feuerwehrroten Verpackung bleibt das Auge einfach hängen.

Geschmacklich konnten beide Produkte die große Mehrheit der Tester überzeugen: Über 80 % geben an, die Walderdbeere-Honig-Bonbons weiterempfehlen zu wollen. Testzitat: „Der intensive, fruchtig-süße Geschmack nach Walderdbeere ist ein Erlebnis.“ Lediglich beim Thema Süße gingen die Meinungen auseinander. Für rund 60 % der Befragten ist sie genau richtig, circa 40 % wünschen sich die Produkte etwas weniger süß und dafür etwas herber oder fruchtiger.

 



Die „Coole Walderdbeere“ Gummidrops konnten insbesondere in Sachen Frische punkten. Dies entspricht der Auslobung auf der Verpackung: Extra frisch. Genau diese Frische ist es allerdings auch, die unsere Tester polarisieren: Rund 60 % der Tester würden die Gummidrops unbedingt weiterempfehlen. Für die restlichen 40 % sind sie letztlich doch zu frisch.

Die Hand wandert, den Umfrageergebnissen zufolge, grundsätzlich eher zu Hustenbonbons als zu Gummidrops. Das liegt vor allem daran, dass die Mehrheit der Tester es vorzieht zu lutschen. Dieser Trend ist umso deutlicher ausgeprägt, je älter die Befragten sind. In Sachen Konsistenz liegt die Präferenz bei unseren Testern damit ganz klar auf den Hustenbonbons „Walderdbeere-Honig“.

Durchweg positiv aufgefallen ist unseren Testern die wiederverschließbare Packung der Hustenbonbons „Walderdbeere-Honig“. Als verbesserungswürdig wurden dagegen die spitzen Ecken der Verpackung der Kinder Em-eukal Gummidrops bewertet. Wären diese abgerundet, würden sie wohl etwas angenehmer in der Hand liegen.

Fazit: Von den Hustenbonbons „Walderdbeere-Honig“ waren über 80 % der Tester so überzeugt, dass sie diese ihren Freunden, Kunden und Bekannten bei Halsschmerzen und Husten weiterempfehlen würden. Die Gummidrops „Coole Walderdbeere“ überzeugten vor allem die, die es wirklich frisch mögen.

 

 

 

 

Startseite