©Adam-Gregor_AdobeStock

 

Leser testen für Leser:

Diesen Monat für Pollen-Allergiker im Test:

Das Synbiotikum Pollagen

Alle freuen sich auf den Frühling, nur Pollen-Allergiker sehen dieser Zeit mit gemischten Gefühlen entgegen. Denn nun jucken wieder ihre Augen, laufen ihre Nasen und tränen ihre Augen.

 

Rechtzeitig zum Beginn der Pollensaison erhalten Allergiker im Januar die Möglichkeit, das Synbiotikum Pollagen auszuprobieren. Es kann das Gleichgewicht des Darmes unterstützen. Die Darmflora ist Teil unseres Immunsystems und unterstützt dieses bei der Abwehr von Krankheitserregern und körperfremden Stoffen. Bei Allergien reagiert das Immunsystem besonders sensibel auf Stoffe, die eigentlich harmlos sind. Eine ausgeglichene Darmflora kann dabei helfen, allergischen Symptomen entgegenzuwirken. Ein Synbiotikum kombiniert Probiotika mit Prebiotika. Pollagen enthält die probiotischen Bakterienkulturen Lactobacillus acidophilus NCFM und Bifidobacteriumlactis BL-04 sowie prebiotische Frukto-Oligosaccharide (FOS). Prebiotika dienen den Probiotika als Nahrungsgrundlage und fördern deren Wachstum und Aktivität.

 

Sie sind Pollen-Allergiker und Sie möchten Pollagen ausprobieren? Dann werden Sie eine von 50 Testpersonen. Bewerben Sie sich dazu einfach bei der Aktion „Leser testen für Leser“ unter der unten stehenden Adresse – und mit etwas Glück erhalten Sie das Synbiotikum in ausreichender Menge für einen Testzeitraum von 11 Wochen kostenfrei zum Ausprobieren. Anschließend schildern Sie uns Ihre Erfahrungen auf dem beigelegten Fragebogen. Dann schreiben Sie an die Redaktion des Apotheken Kurier, Am Weißen Turm 35, 60388 Frankfurt am Main oder senden Sie eine E-Mail an  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  Stichwort: „Pollen-Allergiker”.  

 

 

 

 

 

Startseite