© jTim Ur – AdobeStock

 

Die Grapefruit - Nicht nur "Vitaminbombe"

Grapefruits sind wie alle Zitrusfrüchte echte Vitamin C-Bomben. Zusätzlich enthalten diese fleischigen Südfrüchte eine gute Portion an gesunden Bioflavonoiden, die vor allem in Kernen und Schale sitzen. Beide zusammen bilden sie in unserem Körper ein starkes Team im Schutz vor krankmachenden freien Radikalen.


Auch eine Kampfansage an Helicobacter pylori

Als tägliche Einnahme sind Nahrungsergänzungen aus der Grapefruit empfehlenswert. Wissenschaftliche Untersuchungen aus Italien zeigen, dass die Extrakte aus der Grapefruit das Bakterium Helicobacter pylori abtöten können, das an der Entstehung von Magen- und Zwölffingergeschwüren ursächlich beteiligt ist. Aufgrund ihrer, ebenfalls in dieser Studie beobachteten, entzündungshemmenden Eigenschaften, sind die Inhaltsstoffe der Grapefruit ausgesprochen gut für Menschen geeignet, deren Immunsystem durch Stress, Hektik oder durch andere Lebensumstände belastet ist. Die Verträglichkeit ist nach Aussage der Wissenschaft sehr gut. Bei solchen natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln sollte man aber immer auf eine zertifizierte Bioqualität achten, die unter Einhaltung strenger hygienischer und pharmazeutischer Anforderungen hergestellt wird. Zu empfehlen sind Bio-Extrakte, die frei von Konservierungsstoffen, Pestizidrückständen und Alkohol sind. Diese können bedenkenlos auch von Jugendlichen und Schwangeren eingenommen werden.

 

 

 

 

Startseite