Der Griechenland-Urlaubskrimi Nr.5

»Eine spannende, hitzeflirrende ›Wer war’s?‹-Geschichte. Peter Pachel feiert die griechische Küche.« BRIGITTE

 

Eine griechische Taufe mit Hindernissen 

 

Ein Urlaub auf der idyllischen Insel Paros verspricht eine besonders schöne Zeit. Den Sommer über kann man das Meer und die Natur genießen. Im September aber wird es frischer und die Tore der Pensionen schließen sich für die Touristen. Als die Leiche einer Kölnerin aufgefunden wird, ist für Katharina Waldmann Schluss mit der ersehnten Ruhe, dabei steht die Taufe des kleinen Dimitri an, für die noch einiges erledigt werden muss, und auch David, ihr Lebenspartner, fordert die Aufmerksamkeit der Kommissarin. Doch dafür ist keine Zeit, denn schon versetzt ein weiterer grausiger Fund das Polizeiteam in Aufruhr.


Katharinas fünfter und letzter Fall entführt den Urlauber auf eine Reise in heimische Kapernfelder, urige Gassen, charmante Kapellen und dunkle Familiengeheimnisse, gespickt mit kulinarischen Erlebnissen.
Peter Pachel inszeniert die beliebte griechische Kulisse aus Urlaub und Gastfreundschaft neu, bettet seine Charaktere zwischen Tradition und Tourismus ein und lässt sie über Alltag und Natur stolpern. Seine Romane sind eine Hommage an Paros und die ägäische Küche, die er mit verführerischen Köstlichkeiten und Kochrezepten beschreibt.

 

 

Peter Pachel, 1957 in Siegburg geboren, wuchs im Rheinland auf. Nach der Chemielaboranten-Lehre hat er an der Fachhochschule Köln Umwelttechnik studiert. Seit über 30 Jahren arbeitet er in einem internationalen Unternehmen und ist im Sales Support & Sales Development tätig.


Der Autor reiste 1981 zum ersten Mal auf die griechischen Inseln. In Naoussa auf Paros fand er schnell Freunde und Familienanschluss bei Flora & Dimitri, die er bis heute mindestens einmal im Jahr besucht. Dort hat er über die Jahre viele Menschen aus aller Welt kennengelernt, die ähnlich wie er alle dem idyllischen Ort erlegen sind – »Infected by the Paroan Virus« nennen sie das Verlangen, immer wieder auf die ägäische Insel zu kommen. Somit ist es nicht verwunderlich, dass seine Romane auf Paros spielen und viele unterschiedliche Charaktere der Langzeit-Griechenland-Begeisterten in die Handlung mit eingewoben sind.

 



Bibliografie

Maroulas Geheimnis
Fall 1.
ISBN: 978-3-95771-214-1

 

Griechisches Gift
Fall 2.
ISBN: 978-3-95771-215-8

 

Süßes Wasser
Fall 3.
ISBN: 978-3-95771-214-1 

 

Blutiger Marmor
Fall 4.
ISBN: 978-3-95771-228-8

 

 

Titel: Bittere Kapern
Untertitel: Kommissarin Waldmann ermittelt auf Paros
Autor: Peter Pachel

Erscheinungstermin: 03. März 2020

Taschenbuch · ca. 300 Seiten ·
ISBN: 978-3-95771-274-5 · 12,90 €

Auch als E-Book erhältlich

 

Startseite