Knochen und Gelenke: schmerzfrei trotz Arthrose


Endlich schmerzfrei: Das ist der Wunsch von Millionen Betroffenen, die an Knochen- und Gelenkschmerzen leiden. Arthrose, Osteoporose und die Langzeitfolgen von Verletzungen sind dafür die häufigsten Ursachen. Doch der Besuch beim Arzt ist oft eher verwirrend als erhellend, die Wartezeiten sind lang, die Heilungschancen unklar. Dr. med. Carsten Lekutat, Facharzt für Allgemeinmedizin und Sportmedizin, kennt die Sorgen und Nöte der Patienten und sagt: „Es gibt Wege aus dem Schmerz!“ Der Moderator der Sendung „Hauptsache gesund“ im MDR hilft durch den Dschungel an ärztlichen Diagnosen und Therapien.

Da die Patienten bei Spritze, Stoßwelle oder OP oft die letzte Entscheidung selbst treffen müssen, beleuchtet er sorgfältig Pro und Kontra der neuesten Verfahren. Die gute Nachricht: In aller Regel schmerzt nicht der arthrotisch veränderte Knochen selbst, sondern der Halteapparat aus Sehnen, Bändern und Faszien rund um das Gelenk. Das ist auch der Grund, warum manuelle und andere konservative Therapien, Bewegung und Tapes so verblüffend wirksam gegen den Schmerz eingesetzt werden können. Darüber hinaus bietet das Buch praktische Tests zur Selbstdiagnose, Schritt-für-Schritt-Anleitungen für schmerzlindernde Auflagen sowie Tipps, wie Sie trotz akuter Schmerzen gut schlafen.

 

Bibliografische Daten
Arthrose – Der Weg aus dem Schmerz
ISBN 978-3-95453-155-4
24,95 EUR (D), 25,70 EUR (A)
216 Seiten, Format 19 x 24 cm,
230 Fotos, gebunden

Text Dr. med. Carsten Lekutat und Jana Olsen


Fotografie Justyna Schwertner


Auslieferung April 2018

Startseite